wie

Natürlich sagt mein Beratungsangebot schon einiges darüber aus, was Sie bei COPERE bekommen können. Doch das ist nur die halbe Miete.

Denn fast noch mehr als auf das „Was“ kommt es auf das „Wie“ an. Lesen Sie, wie ich vorgehe, was Sie von mir erwarten dürfen und was mir wichtig ist für unsere Zusammenarbeit.

​Ich orientiere mich am systemischen Ansatz und stelle die Veränderungen von Kommunikation, Handlung und Beziehung zwischen Menschen ins Zentrum

Bestehenden Strukturen, Denk- und Verhaltensmustern begegne ich mit Wertschätzung.

Ich mache die identitätsstiftenden Anker Ihrer Organisation sichtbar und beziehe diese in die Entwicklung mit ein. Sie können zum Nährboden werden, auf dem das Neue gedeiht. 

​Ressourcen, Möglichkeiten und Handlungsoptionen einzelner Personen, Teams oder Organisationen nehme ich in den Blick.

Ich gehe davon aus, dass jedes Verhalten, aus der entsprechenden Perspektive betrachtet, einen bestimmten Sinn ergibt

Die spezifischen Spielregeln Ihrer Organisation entdecke ich, spiegele Sie Ihnen zurück und mache sie nutzbar für gewünschte Veränderungen. Damit Ihre Organisation noch lange erfolgreich Wirkung gestalten kann.

 

​Ich unterstütze Organisationen in Resonanz mit ihren Kunden und Mitarbeitern einen begeisternden, klaren und sinnstiftenden Daseins-Zweck für sich zu formulieren

 

​Meine Überzeugung ist es, dass alles schon da ist was es braucht, um besser zu werden. Das gilt für Organisationen und Menschen.

​Gemeinsam schaffen wir Räume, in denen verschiedene Perspektiven miteinander kreativ werden können, um so eine Qualität der Kommunikation, die Neues möglich macht zu fördern.

​Ich glaube an die Kraft des Experimentieren, Dinge auszuprobieren um so die Organisation voranzubringen.

Als Unterstützerin begleite ich sie bei ihren Aktivitäten das „Wofür“ klar vor Augen zu haben um echte Wirkung zu erzielen.

Ich gehe davon aus, dass jedes Verhalten, aus der entsprechenden Perspektive betrachtet, einen bestimmten Sinn ergibt.

Als Impulsgeberin verstehe ich Reflexion als zentrales Element meiner Beratung.

​Meine Überzeugung ist es, dass alles schon da ist was es braucht, um besser zu werden. Das gilt für Organisationen und Menschen.​